Was ist DGPS?

Was ist DGPS?

Mit Differentiellem GPS (DGPS) oder allgemein einem Differentiellen GNSS (DGNSS) läßt sich das Genauigkeitspotential von GPS oder GLONASS wesentlich erhöhen. Durch Erfassen der wesentlichen Fehlereinflüsse auf einer Basisstation und Anbringen von daraus abgeleiteten Korrekturwerten können auf einer beliebigen, auch mobilen zweiten Station, diese Fehler weitgehend eliminiert werden.

Wenn die Korrekturwerte in Echtzeit auf der Mobilstation bereitstehen, kann deren Position in Echtzeit mit der gewünschten Genauigkeit bestimmt werden. Mit Codebeobachtungen lassen sich Genauigkeiten bis zu einem Meter erreichen.

Mit Trägerphasenbeobachtungen können Genauigkeiten von besser als einem Zentimeter erzielt werden, so daß man hier auch von Präzisem DGPS (PDGPS) spricht.

gnref_prinzip
Das GNREF Funktionsprinzip

Print Friendly